Einbauaggregate

Für die Auslegung eines Einbauaggregates sind neben der Betriebsart und der erforderlichen Leistung insbesondere die räumlichen Gegebenheiten zu berücksichtigen. Diese beeinflussen unter anderem maßgeblich die Auslegung der Luft-, Abgas- und Kühltechnik.

Selbstverständlich können wir bei der Konzeption Ihres Einbauaggregats auch spezielle Vorschriften berücksichtigen, wie diese zum Beispiel in Deutschland für bauliche Anlagen mit Menschenansammlungen (DIN 6280-13, VDE 0100-718) oder mit erhöhten Sicherheitsanforderungen (DIN 6280-13, VDE 0100-710) existieren – also unter anderem bei Kaufhäusern, Banken, Krankenhäusern und Flughäfen zum Tragen kommen.

Wir präsentieren Ihnen eine Anlagenplanung, die alles berücksichtigt und auf die jeweiligen Räumlichkeiten, die Kundenbedürfnisse sowie spezielle Vorschriften zugeschnitten ist. Damit Sie sicher sein können, dass am Ende alles funktioniert!

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren